Frank

Nach einem Jahr Pause ging es endlich wieder zur Endurance Life – Coastal Trail Series nach Gower. Und es war erneut ein Highlight, wenn nicht sogar der schönste Lauf an dem ich jeh teilnahm. Das Wetter meinte es gut, nachdem wir bei der Anmeldung am Morgen schon einmal komplett durchnässt im Regen verbrachten. Die Strecke hatte es wie immer in sich, eiskalte Bäche, Matsch ohne Ende und einige sportlich steile Berge sorgten für ausreichend Abwechslung. Schmale Pfade entlang der Steilküste, kleine Buchten und Traumstrände in einer unbeschreiblich schönen Szenierie zeigen wie schön Wales ist. Und so konnte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar mal das Smartphone auszupacken und einige Schnappschüsse zu schießen. Die 24 km werden mit Sicherheit noch lange in bester Erinnerung bleiben.

Fotos von TV Grenzach Triathlons Beitrag

Beim heutigen 3Zinnen- Lauf in Sexten in Südtirol sind vom TV Grenzach Arlett Schmidt und Rico Rueb gestartet. Bei Traum- Wetter haben beide ein tolles Rennen geliefert und landeten jeweils auf Platz 8 ihrer Altersklasse . Arlett konnte die anspruchsvolle Strecke (17,5km und 1350 hm), die inzwischen zum Berglauf- Weltcup gehört, in 2h44min finishen. Rico war nach 2h18min im Ziel und konnte damit seine bisherige Bestzeit um fast 17 Minuten verbessern! Sabine Umek, die ihren Start verletzungsbedingt absagen musste, war als Betreuerin dabei und begeistert von den Leistungen der beiden ! Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen.

Ronnie

Der Rennbericht zum XTERRA Germany 2019 im Rahmen der O-See Challenge in Zittau – DER Triathlon-Perle im Cross-Triathlon:

XTERRA Germany 2019 mit Deutscher Meisterschaft Cross-Triathlon
Fotos: Sportograf Team: TV Grenzach / followmestore.de / Celia Kuch Triathlon Coaching / Josko fitness Location: XTERRA Germany / O-SEE Challenge

Ronnie war wieder aktiv und ist beim XTERRA Germany in Zittau gestartet ! Wie immer ein toller Rennbericht von ihm ! Herzlichen Glückwunsch zum 4.Platz in der AK Wertung der Deutschen Meisterschaft ! Läuft nach der Verletzung im letzten Jahr …

Ronnie

Mein Rennbericht zur DATEV Challenge Roth 2019 ist online. Hier der Link:

Challenge Roth 2019 – Rennbericht zur ersten Triathlon-Langdistanz
Veranstalter: Challenge Roth Zielzeit: 9h36min06s Team: TV Grenzach Triathlon / Celia Kuch Triathlon Coaching / followmestore.de / Josko fitness Special Thanx to: Sara Gorges / Celia Kuch / Dr. Drumm / Physio-Team Caspari / CheeringCrew Bilder: Marathon-Photos & Sara

Toller Bericht von Ronnie über seine erste Langdistanz! Nochmals herzlichen Glückwunsch zum super Rennen !

Fotos von TV Grenzach Triathlons Beitrag

Die Frauen Agegrouper sind gestartet ! Alles Gute Carmen und Michele ! Update während des Rennens: Michèle konnte in tollen 11h:21,36 finishen und erreichte Platz 37 ihrer Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch! Carmen ist noch auf der Laufstrecke ( z.Zt. muss sie ungefähr beim Energy Lab sein) und kämpft ! Wir drücken fest die Daumen, dass es gleich wie von selbst weitergeht !

Ronnie

Deutsche Meisterschaft Cross-Duathlon im Kraichgau. 7km Trailrun – 25km MTB – 3,5km Trailrun in 1h37min55,7s und damit Deutscher Meister in der AK4 ? ?: Domi Weid & Tanja Weiß #Kraichgauman #crossduathlon #runbikerun followmestore.de #joskofitnesssports TV Grenzach Triathlon @ Kraichgauman Östringen

Nächster Titel für Ronnie Weißenfeld ! Bei den deutschen Meisterschaften im Cross-Duathlon in Östringen im Kraichgau (7 km Cross-Lauf, 25 km MTB und abschließend erneut 3,5 km Cross-Lauf) konnte sich Ronnie gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und sicherte sich mit mehr als 6 Minuten Vorsprung auf den Nächstplatzierten den deutschen Meistertitel in seiner AK ! Wir gratulieren Ronnie, der in diesem Jahr eine starke Saison hat und eine Top-Leistung nach der anderen abliefert, ganz herzlich ! #tvgrenzachtriathlon

Fotos von TV Grenzach Triathlons Beitrag

Wieder einmal ein erfolgreiches Wochenende für die Mitglieder der Triathlon-Abteilung ! Am Sonntag fand bei phantastischem Herbstwetter mit fast hochsommerlichen Temperaturen der Inzlinger Volkslauf statt! Im Hauptlauf über 10,2 km und 185 Hm war Sebastian Retzlaff als Sieger der AK M45 erfolgreich. Sabine Umek wurde Zweite in der AK W50 und konnte sich den Angriffen ihrer Konkurrentinnen erfolgreich widersetzen. Enrico Rueb und Tobias Schneider lieferten sich einen harten Kampf in der M55 und Rico durfte am Ende als AK Zweiter aufs Treppchen – Tobias verpasste das Treppchen als AK Vierter nur knapp um wenige Sekunden. Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch ! (Zeiten werden später eingepflegt – die offizielle Ergebnisliste ist noch nicht verfügbar) #tvgrenzachtriathlon