Sportler des TV Grenzach Triathlon trotzen den widrigen Verhältnissen

Am Sonntag 10.März 2019 fand in Rheinfelden die erneute Auflage des Rheinfelder Lauftages statt.
Auf der windanfälligen Strecke blieb es zwar überwiegend trocken, aber bei Sturmböen bis zu 85 km/h war es ein hartes Rennen für alle Teilnehmer und so manches Mal hatte man bei Gegenwind das Gefühl, dass es keinen Meter voran ging. Umgekehrt war es bei den Rückenwind-Passagen nicht immer einfach, auf den Beinen zu bleiben.
Trotzdem konnten alle Sportler unseres Vereins sehr gute Ergebnisse abliefern und damit wieder einmal ein erfolgreiches Wochenende feiern.
Herausragend das Ergebnis von Emmely Kaiser, die den Hobbylauf über 4,7 km in 20:17 als Gesamtsiegerin beenden konnte.
Über die Strecke von 10 km konnte Sabine Umek die AK55 mit 47:53 für sich entscheiden.
Ebenfalls über 10 km starteten Sebastian Retzlaff (44:27) und Cumhur Ürel (52:10) und konnten beide erfolgreiche 7. Ränge in ihren Altersklassen verbuchen und zeigten damit aufsteigende Form.
Allen erfolgreichen Startern an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch !

nach oben