Eine kleine Truppe hat sich heute morgen auf den Weg nach Ihrigen gemacht, um am int. Kaiserstuhllauf zu starten. Bei fast perfekten Wetterbedingungen (13 Grad, überwiegend trocken – zwischendurch leichter Nieselregen, aber fast windstill) stellte man sich in einem starken Teilnehmerfeld dem anspruchsvollen Lauf mit den 17,8 km und 440 Hm. Es klappte recht gut und wir waren im Ziel alle zufrieden – sogar über einen AK Treppchenplatz durften wir uns freuen! Durch nichts zu ersetzen: das Fachsimplen nach dem Wettkampf 🙂 Ein empfehlenswerter Lauf und eine gute Alternative zu den zeitgleich stattfindenden Rheinfelder Lauftagen, wenn man statt Flachstrecke ein paar Höhenmeter im Profil haben möchte.