News

Die Sommersaison neigt sich nun dem Ende zu. Mittlerweile haben nahezu alle
Freibäder geschlossen und die Hallenbäder machen sich Winterfertig.
Entsprechend wird sich auch bei uns das Training ändern. Anbei daher die
aktuellen Trainingszeiten.

Dienstags 18:30 Uhr Lauftraining im/am Rheinfeldener Europastadion. Wir
haben dort auch wieder die Umkleiden und Bahn(aktuell noch nicht begehbar)
zur Verfügung.

Mittwochs 20 Uhr Schwimmtraining im Hallenbad Grenzach mit Rheinfelden
zusammen. Treffpunkt zum gemeinsamen Einlass 19:45 Uhr

Samstags 10 Uhr Schwimmtraining im Hallenbad Grenzach mit Rheinfelden
zusammen. Treffpunkt zum gemeinsamen Einlass 19:45 Uhr

Generell möchte ich euch bitte zu den Trainings pünktlich zu erscheinen.
Besonders beim Laufen werden wir pünktlich starten, da ein warten in der
Kälte für die Gesundheit nicht förderlich ist. Kommt daher bitte auch
bereits sofern möglich umgezogen oder rechtzeitig vorher, dass noch genug
Zeit zum umziehen bleibt.

Aber auch beim Schwimmen, ist es von den Bademeistern erwünscht das wir
gemeinsam ins Bad gehen und nicht jeder einzelne Klingelt.

Am Sonntag den 29. April sind gleich zwei unserer Athleten bei den ersten DTU Deutschen Meisterschaften des Jahres in Alsdorf an den Start gegangen. Auf der Duathlon Kurzdistanz (10-40-5) holte Friedrich Konrad in der AK 60 den zweiten Platz!

Sonja Koglin setzt noch einen drauf und wird Deutsche Meisterin in ihrer Altersklasse und gesamt 9. der agegrouper Damen.

Glückwunsch euch Beiden!

 

Am 11. März feierte Sonja Koglin ihr Debüt über die Marathonstrecke.

Beim Bienwald Marathon erreichte Sonja in 3:24,07 h als 6. Frau und 2. ihrer Altersklasse das Ziel. Chapeau und herzlichen Glückwunsch! Und die Bilder zeigen wie viel Freude Laufen machen kann.

Das letzte Wochenende erlebte noch ein weiteres Highlight. Am Sontag startete Michèle beim Engadiner Skimarathon.
"Das Rennen war super, die Bedingungen perfekt und ich hatte einen Hammer schnellen Ski". Das zeigt sich auch im Ergebnis:
 
Zeit: 2:14.56,8
Damen Master 4:  17.
Overall:  128.

Die Neue Züricher Zeitung hat zum Hintergrund der Veranstaltung einen schönen Artikel rausgebracht: https://www.nzz.ch/sport/engadin-skimarathon-mehr-als-die-laengste-abfahrt-der-welt-ld.1363881



Seit Ende letzten Jahres treffen wir uns jeden Dienstag um 18:30 zum Bahntraining im Stadion in Rheinfelden. Nach einer kurzen Stabi-Einheit in den Innenräumen geht es nach draußen auf die Bahn, wo wir nach Aufwärmen und Lauf-ABC unser Intervalltraining unter Anleitung von Sonja oder Thorsten absolvieren. Durch das Scheinwerferlicht im Stadion sind wir unabhängig vom Tageslicht und können selbst im Winter am Abend ordentlich trainieren (auch wenn wir uns den Frühling langsam herbeisehnen)
Es macht viel Spaß und die Truppe wird langsam immer grösser. Interessenten sind herzlich willkommen!

Weitere Impressionen findet ihr hier.


Lauftraining Rheinfelden